Unsere Touren - Eskapadia Stadtabenteuer
810
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-810,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.5,qode-theme-bridge,fusion-image-hovers,fusion-pagination-sizing,fusion-button_size-large,fusion-button_type-flat,fusion-button_span-no,avada-image-rollover-circle-yes,avada-image-rollover-yes,avada-image-rollover-direction-left,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-1190

Stadtführung Osnabrück: Unsere Touren

Spaziergang durch Osnabrück

Digitale Stadtabenteuer

Bei unseren digitalen Stadtabenteuern erkundest du Osnabrück mit deinem Smartphone – jederzeit und unabhängig!

 

Trivial Osnabrück

Komm mit uns auf eine rätselreiche Tour durch Osnabrück und entdecke die Sehenswürdigkeiten unserer schönen Hasestadt – digital und Corona-konform! Zahlreiche Quizzes und Aufgaben lassen dabei keine Langeweile aufkommen.

Osnabrück kulinarisch

TASTE

Mit unserem Format TASTE widmen wir uns Osnabrücks kulinarischen Höhepunkten! Während eines Rundgangs durch die Stadt erkunden wir ausgewählte Sehenswürdigkeiten und verkosten so einige Leckerbissen.

 

Coffee & Cake

Wenn du von Kaffee und Kuchen nicht genug bekommen kannst, bist du bei uns genau richtig! Besuche mit uns traditionsreiche Cafés sowie inhabergeführte Kaffeeröstereien und erfahre Interessantes über die Geschichte von Kaffee und Gebäck.

Stadtkarte Osnabrück

ESCAPE

Unser Format ESCAPE ist für besonders Rätselfreudige gemacht, die auch vor schwierigeren Herausforderungen nicht zurückschrecken. Jede(r) Teilnehmer(in) nimmt die Rolle eines anderen Charakters ein, dann reisen wir gemeinsam in die Osnabrücker Vergangenheit und lösen einen kniffligen Fall!

 

Im Auge des Sturms

Während in Europa der Dreißigjährige Krieg wütet, stehen im beschaulichen Osnabrück die Friedensverhandlungen auf der Kippe. Kannst du das Rätsel um die vorzeitige Abreise des Gesandten lösen und so den Friedensschluss retten?